The dimensions of Russian Hybrid war: The catalogue of Russkiymir


Hier zum Beispiel auf die Schweiz bezogen:

 

Der Koordinationsrat der russischen Landsleute in der Schweizerischen Eidgenossenschaft und im Fürstentum Liechtenstein wurde am 17. Januar 2007 in der russischen Botschaft in der Schweiz eingerichtet.
Der Koordinationsrat ist eine unabhängige Organisation, die ihre satzungsmäßigen Tätigkeiten nach den schweizerischen Rechtsvorschriften (Art. 60 bis 79 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches) ausübt.

Der Koordinationsrat ist eine einheitliche Informations- und Beratungsplattform für Landsleuteorganisationen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.

In Zusammenarbeit mit der russischen Botschaft in der Schweiz nimmt der Koordinationsrat eine Verbindungsfunktion zwischen staatlichen Organisationen und Fonds, diplomatischen Institutionen und Bewegungen von Landsleuten im Ausland wahr.

Der Koordinationsrat ist eine gemeinnützige Organisation, die in Politik und Religion neutral ist.

Der Koordinationsrat umfasst Organisationen von Landsleuten in der Schweiz und in Liechtenstein und stellt eine einheitliche Informations- und Beratungsplattform für diese Organisationen dar.

Der Koordinationsrat fördert die direkte Zusammenarbeit von Organisationen von Landsleuten mit der Vertretung von Rossotrudnitschestwo, der russischen Botschaft in der Schweiz, staatlichen Einrichtungen und Stiftungen, die sich für die Unterstützung von Landsleuten im Ausland einsetzen.

Die Ziele des Rates

  • Konsolidierung von Organisationen von Landsleuten in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein;
  • Unterstützung bei der Erhaltung der Muttersprache, Kultur, geistigen Werte, Traditionen der Völker der Russischen Föderation;

  • Unterstützung von Landsleuten im Integrationsprozess;

  • Entwicklung eines Dialogs der Kulturen und Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, die die russische Sprache und Kultur unterstützen;

  • einen Dialog mit den staatlichen Behörden der Schweiz, des Fürstentums Liechtenstein und der Russischen Föderation zu führen;

  • Schaffung und Aufrechterhaltung einer Informationsbasis für die Durchführung der Tätigkeiten des Rates;

  • Förderung der Förderung gemeinsamer Projekte in der Schweiz, im Fürstentum Liechtenstein und in Russland.

 

 

Vollständiger Katalog von allen Ruski Mir Organisationen >>>>

 

Compleete Details of all Organisations on Ruskiy Mir Catalogue  (Zip Datei zum Download im Umfang von 90 MB)
Sicherheitskopie – security copy: >>>

 

Link zur Version in Englisch: >>>>>

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s