Russische Truppen bereiten Offensive vor,um Landkorridor zur Krim zu erschaffen


via  Umnichka,  Original in Englisch: http://www.unian.info/war/1360666-russian-troops-preparing-offensive-to-create-land-corridor-to-crimea-nsdc.html

Das sind „Russische Wahlen in der Ukraine“… Die Ukraine muss so „gerüstet“ werden, dass der Preis für solche Putin-Abenteuer einfach unerreichbar hoch werden. Dazu gibt es Mittel. Worauf warten die Garantiemächte des Budapestabkommens noch? Simon Gerber

Russland bereitet sich nun auf eine Offensive vor, um einen Landkorridor durch das Festland der Ukraine zu der durch Russland besetzten Halbinsel-Krim zu erschaffen, so der Stellvertretende Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine, Mykhailo Koval.

Koval erklärte ebenfalls, dass „Russland die Bestimmungen der Minsker Vereinbarungen dauerhaft verletze und nicht beabsichtige, diese zu erfüllen.“

„Die russischen Truppen bereiten sich auf die Wiederaufnahme der aktiven Angriffsoperationen vor,um einerseits an die Oblast-Grenzen von Donetsk und Luhansk vorzudringen,sowie einen Landkorridor zur Krim zu erschaffen“, sagte Koval.

Er betonte, dass „die internationalen Sanktionen gegen Russland wirksam seien, aber nicht effektiv genug, um Russland dazu zu bringen, die Angriffspläne gegen die Ukraine fallen zu lassen.“

Koval betonte auch, dass die Ukraine die bewaffnete Polizeimission in den besetzten Gebieten des Donbas mit der OSZE beführworte. Aber: „Wir sind kategorisch gegen eine Zusammenarbeit dieser Mission mit den so genannten lokalen Sicherheitskräften“, betonte er.

Laut Koval, sollte…

Ursprünglichen Post anzeigen 65 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s