Wer für Syrien ist, muss gegen Putin sein


Gleichzeitig finanziert der Kreml rechtsextreme, antieuropäische Parteien im gesamten EU-Raum, die gegen Flüchtlinge und gegen ein demokratisches Europa Front machen. Die russische Propaganda feiert ungeahnte Siege in Deutschland und anderswo. Fast fürchtet man, „grüne Männchen“ in Marzahn auflaufen zu sehen. Eben jene „grünen Männchen“, die die russische Besatzung der Krim vorbereitet hatten. Die Uniformen damals, nein, russische seien es nicht, sagte der Kremlherrscher. Man könne solche Uniformen in jedem Supermarkt kaufen. Nur eine der vielen Lügen, die im Zusammenhang mit der Krim und der Ostukraine aufgetischt wurden.

Gesellschaft für bedrohte Völker - Der Blog

Syrische Flüchtlinge, die in Istanbul leben, demonstrieren vor der Botschaft Syriens für Frieden und gegen das Assad-Regime. Foto: sadikgulec/istock

Seit Tagen fliegt die russische Luftwaffe Angriffe auf Aleppo. Die Bundeskanzlerin zeigte sich am Montag entsetzt über das neue Ausmaß an Leid in Syrien. GfbV-Referentin für die GUS sieht dabei erschreckende Parallelen zu Tschetschenien, in dem Aleppo ein neues Grosny werden könnte.

Ursprünglichen Post anzeigen 572 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s