Die westliche Ignoranz gegenüber der Ukraine


Karl Schlögel’s Buch „Entscheidung in Kiew“

Einer, der es wissen muss, denn er hat Russland studiert wie kein Zweiter – und dabei gemerkt, dass er von der Ukraine gar nichts wusste.

Der-Ukraine-Konflikt

„Putins großrussisches Unterwerfungsprojekt hat den nationalen Zusammenhalt der Ukrainer paradoxerweise stärker werden lassen denn je“, schreibt der Historiker Karl Schlögel. Er glaubt, dass „die ukrainische Geschichte geradezu exemplarisch stehen könnte für eine transnational verfasste und nur transnational erzählbare europäische Geschichte.“ Foto: AFP

Aus: Die Welt, Feuilleton, Korrespondent für Politik und Gesellschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s