Russland: Wie Wladimir Putin 15 Milliarden Dollar verzockte – SPIEGEL ONLINE


via Russland: Wie Wladimir Putin 15 Milliarden Dollar verzockte – SPIEGEL ONLINE.

Wladimir Putin wollte den russischen Staatsschatz mehren – möglichst unabhängig vom Dollarkurs. Das ist einem Zeitungsbericht zufolge schiefgegangen. Zum Verhängnis wurde dem Kreml-Chef seine Vorliebe für Gold.

„Die Stärke des Dollar wird anhalten und damit schwindet die Bedeutung des Goldes als Ersatzwährung weiter“, zitiert die „Welt“ den Analysten der Investmentbank Goldman Sachs, Jeffrey Curie.

Russlands Goldschatz verliert an Wert

Russlands Goldschatz verliert an Wert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s